Das Tolle an diesem Gericht ist, dass man keine Küchenwaage dafür braucht. Erdbeeren auf der Grillplatte in Butter backen. Mit Pedro Ximénez (oder einem anderen ­dickflüssigeren Sherry) ablöschen und reichlich frischen Pfeffer darüber mahlen. Die Erdbeeren und die köstliche Soße mit dem Spatel auf eine Schale schieben. Auf tiefe Teller verteilen, darauf eine Kugel leckeres Vanillesahneeis, mit frisch gezupften ­Basilikumblättern, etwas abgeriebener Zitronenschale und einer Umdrehung der Pfeffermühle garnieren.