FAQ

Bestellung und Zahlungen
Ich habe keine Bestätigung für meinen Kauf erhalten.

Sie sollten eine Bestätigungs-E-Mail erhalten, wenn Ihr Kauf bei uns eingegangen ist. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte über customerservice@ofyr.com oder 0031 (0) 165 743 110.

Kann ich meine Bestellung stornieren?

Solange Sie die Bestätigungs-E-Mail noch nicht erhalten haben, können Sie die Vereinbarung immer noch stornieren, indem Sie OFYR eine E-Mail schicken. Sie können natürlich von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Muss ich sofort bezahlen?

Die Zahlung muss erfolgen, wenn der Kauf im Webshop abgeschlossen ist. Sofern in der Bestellung/dem Vertrag nichts anderes vorgesehen ist, müssen Sie die Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Beginn der Widerrufsfrist (und ohne Widerrufsfrist innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Vertrags) bezahlen.

Versand und Lieferung
Lieferfrist

Bestellungen, die während des Werktages, Montag bis Freitag, auf unseren Webshop eingelegt werden, werden innerhalb von 3 Tagen versendet. Sie erhalten die Artikel, welche auf Lager sind, innerhalb von 4 bis 10 Werktagen, nach Ihrer Bestellung. Anderenfalls gilt die im Shop bei dem Produkt mitgeteilte Lieferzeit.

Lieferzeiten pro Land

Die Lieferzeiten pro Land entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle. Bitte überprüfen Sie unterhalb der Lieferzeit pro Land.

 

Country

Lieferzeit

Belgien 3 - 5 Tage
Frankreich 3 - 10 Tage
Deutschland 4 - 10 Tage
Luxemburg 3 - 5 Tage
Niederlande 2 - 3 Tage

 

Ich habe eine Beschwerde. Wie komme ich in Kontakt?

Wenn Sie Beschwerden über die Art und Weise haben, wie Ihre Bestellung und/oder Lieferung ausgeführt wird, informieren Sie uns bitte so schnell wie möglich, spätestens jedoch 7 Tage nach Lieferung des Produkts. Bitte kontaktieren Sie uns über customerservice@ofyr.com oder 0031 (0) 165 743 110. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Bestellnummer und eine klare Beschreibung Ihrer Beschwerde an. OFYR wird Ihnen spätestens innerhalb von 14 Tagen antworten. Sollte die Behandlung längere Zeit in Anspruch nehmen, wird OFYR Sie darüber informieren.

Alle fragen zu Versand und Lieferung
Rücksendungen
Kann ich meine Bestellung zurückschicken?

Wir bieten eine 14-tägige Testphase für alle Ihre OFYR-Bestellungen an, beginnend mit dem Moment, in dem die Bestellung in Ihrem Besitz ist. Innerhalb dieser Frist können Sie den unbeschädigten Artikel ansehen, beurteilen und zurückschicken.

Sie können den Artikel auch zurücksenden, wenn Sie mit ihm nicht zufrieden sind. Der Artikel muss im Originalzustand und in der Werksverpackung zur Abholung bereit stehen. Die Verpackung kann geöffnet worden sein. Bitte senden Sie Ihren Rückgabeantrag an customerservice@ofyr.com oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst unter 0031 (0) 165 743 110. Erwähnen Sie immer Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Bestellnummer.

Wann erhalte ich meine Rückerstattung, nachdem ich meine Bestellung zurückgeschickt habe?

OFYR ermöglicht eine rasche Bearbeitung der Rücksendung und eine schnelle Rückerstattung (so schnell wie möglich, aber auf jeden Fall innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt und Qualitätsprüfung der zurückgesandten Produkte) OFYR verwendet für die Rückerstattung dieselbe Zahlungsmethode, die Sie für Ihre Zahlung verwendet haben.

Kann ich meine Bestellung zurückschicken, nachdem ich mein Paket geöffnet habe?

Ja, das können Sie. Die Produkte sollten sauber und unbeschädigt bleiben und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden.

OFYR-Kocheinheiten
Braucht der OFYR zusätzlich Luft während des Kochens?

Nein, die Luftversorgung ist durch die Öffnung sichergestellt.

Füllt sich der Kegel mit Wasser bei Regen?

Nein, beim OFYR Classic befindet sich ein Regenloch im Sockel, während sich bei der PRO und der Storage Version ein Wasser Ableiter im Sockel befindet.

Welches Holz eignet sich am besten?

Für einen optimalen Benutzerkomfort empfehlen wir getrocknetes Holz mit maximal 20% Feuchtigkeit, um Rauchbildung während des Kochens zu vermeiden. Zudem ist getrocknetes Holz einfach anzuzünden. Wir empfehlen ebenfalls ein „hartes“ Holz, da dies weniger schnell verbrennt (Birke ist beispielsweise ein weiches Holz) du damit weniger Holz benötigt wird. Seien Sie sehr vorsichtig bei der Verwendung von Tropenholz, da dieses hohe Temperaturen erzeugen kann und damit eine Verzerrung der Platte hervorrufen kann. Ofengetrocknetes Buchenholz eignet sich am Besten für den OFYR – es verbrennt zu einer Kohlemasse, die die Kochplatte optimal beheizt. Eichenholz empfehlen wir nicht, denn es verbrennt zu dünner Asche, während Eschenholz ein guter Kompromiss zwischen Buche und Eiche.

Alle fragen zu OFYR-Kocheinheiten
OFYR Tabl'O
Wie viele Kokosnuss-Briketten eignen sich für die Benutzung?

Wir empfehlen 16 Briketten.

Wie kann ich die Luftzufuhr regulieren?

Drehen Sie den inneren Behälter, sodass sich die Luftschlitze zum äußeren Behälter öffnen. Sie können das OFYR Tool verwenden, um den Behälter in die gewünschte Position zu bringen.

Wie kann ich die Temperatur regulieren?

Es gibt zwei Einflussfaktoren, um die Temperatur zu regulieren: Die Luftzufuhr und die Anzahl der verwendeten Briketten.

Alle fragen zu OFYR Tabl'O
Zubehör
Wie kann ich die Qualität des Löschdeckels und des Schutzdeckels erhalten?
  • Wir empfehlen Ihnen dringend, unsere Deckel keinesfalls seitlich aufzustellen. Die Kanten unserer Deckel sind relativ dünn, wenn sie also seitlich platziert werden, kann sich das Produkt aufgrund des Eigengewichts verbiegen; der resultierende Druck kann dann die Beschichtung lösen.
  • Die Beschichtung kann sich je nach Wetter und Sonneneinfall farblich verändern. Um dies zu vermeiden, bietet es sich an, den Deckel ab und an mit Wachs einzureiben. Zeitgleich können Sie den Holzknopf wachsen, um die Austrocknung zu vermeiden. Sollte sich der Deckel dennoch verfärben, können Sie ihn mit Poliermittel einreiben.
  • Die Schutzdeckel sind nicht dafür gedacht, als Löschdeckel verwendet zu werden – sie sind nur da, um die Kochplatte bei Nicht-Benutzung zu schützen. Sollten Sie diese dennoch zum Löschen verwenden, können diese sich stark verformen.
  • Auf den Löschdeckeln als auch den Schutzdeckeln kann sich Wasser ablagern. Um die Korrosion zu vermeiden, empfehlen wir dieses regelmäßig zu entfernen.
  • Bei starkem Wind kann der Schutzdeckel wegwehen, weshalb er dann besser von der Platte genommen werden sollte.